Tipps zum Wiederstand

In Deutschland gibt es einen Berg von Problemen!

1. Die Mieten werden immer höher!
2. Die Lebensmittel werden immer teurer!
3. Die Gehälter bleiben immer gleich, obwohl alles immer teurer wird!
4. Die von den Politikern genannten Arbeitslosenzahlen entsprechen nicht der Wahrheit, was wir den Jobcenter verdanken, die hunderttausende Leute in Maßnahmen stecken!
5. Die Politiker werden immer korrupter und versuchen uns einen falschen Aufschwung einzureden!
6. Die Konzernbosse werden immer hinterhältiger!
7. Die Reichen werden immer reicher!
8. Die Armen werden immer ärmer!
9. Und die allgemeine Unzufriedenheit wächst und wächst!

Und das schlimmste: Gegen die traditionelle Familie wird bewusst und hinterlistig von vielen verbrecherischen Mainstreammedien und Politgangstern gehetzt! Diese familienfeindlichen Faschisten führen einen regelrechten Krieg gegen die Familie; das hat schon Eva Hermann bemerkt und davor warnt sie auch in ihren Büchern!

Und deshalb wurde der Orden der Patrioten gegründet; um auf all diese Probleme aufmerksam zu machen und zu deren Lösung beizutragen.

Und eines der größten Probleme heiß Angela Merkel (siehe korrupte Politiker), die zusammen mit ihren Komplizen und Vorgängern auch ein Grund ist, warum in Deutschland zu wenig Kinder geboren werden!

Und die Grundursache für die meisten unserer Probleme heißt "Scheindemokratie"!

Und genau das ist es worin wir leben!

In einer Scheindemokratie!

Und damit muss endlich Schluss sein!

Deutschland war nie dazu bestimmt eine Demokratie zu sein! Deutschland sollte eine Monarchie sein; mit einem Kaiser an der Spitze!

Einem Kaiser wie Wilhelm I.! Das wäre der Regent den wir brauchen, denn er hat sich immer gut um sein Volk gekümmert!

Darum ist der Orden der Patrioten auch für die Wiederherstellung der Monarchie in Deutschland; auf friedlichem Wege, sowie der Mauerfall 1989!

Und so Gott will werden wir bald wieder einen Kaiser haben!

 

Und hier nun, was Sie persönlich tun können, um für ein besseres Deutschland zu kämpfen:

1: Gehen SIE auf möglichst viele Demos, auf denen gegen Merkel, die anderen Schwachköpfe und ihre Pläne demonstriert wird! Aber lassen SIE lieber Ihre Kinder zu Hause bei einem Babysitter Ihres Vertrauens, denn auf manchen Demos kann es heiß her gehen; also Vorsicht!

2: Erstellen SIE ein eigenes Anti-Regierungs-Flugblatt und verteilen SIE es heimlich in Ihrer Heimatstadt!

3: Gründen SIE eine eigene geheime Rebellenorganisation (so wie wir) und nehmen SIE den möglichst gewaltlosen Kampf gegen die korrupten Volks- und Landesfeinde auf!

4: Suchen SIE sich eine ehrenamtliche Tätigkeit, denn es kann nie schaden denen zu helfen die schwächer sind als man selbst und am meisten unter den Feinden dieses Landes (Merkel & Co.) leiden!

5: Erstellen SIE eine eigene Website im Internet und protestieren SIE dort gegen die korrupten Verbrecher die uns wiederrechtlich regieren!

6: Sollte IHRE Organisation irgendwann groß genug sein, so organisieren SIE Demonstrationen und protestieren so gegen die Feinde der Bürger (und wenn SIE wollen auch für die Wiederherstellung der Monarchie in Deutschland)!

7: Verweigern SIE wenn möglich das Zahlen von Steuern und bekämpfen SIE so die Geldfresser in den Banken und Konzernen, die Leute wie Angela Merkel bestechen!

8: Lösen SIE wenn möglich IHR Bankkonto auf und lassen SIE sich ab sofort IHR Gehalt in bar auszahlen; auch so kann man das Bankensystem bekämpfen!

9: Protestieren SIE gegen den Plan des totalen Überwachungsstaats, in dem SIE auf Dinge wie zum Beispiel Kreditkarten verzichten. Bargeld ist besser und für gewöhnlich nicht ortbar. Und so wenig uns der Euro verglichen mit der D-Mark auch gefallen mag, so ist er uns lieber als Geld das nur auf Computerbildschirmen existiert! Also weg mit den Kreditkarten und her mit dem Bargeld!!!!

10: Hören SIE auf Geld für Zeitungen wie den "Tagesspiegel", die "Zeit", den "Spiegel" oder den "Stern" auszugeben; die belügen SIE sowieso nur. Informieren SIE sich lieber mit Hilfe des Internets! Oder kaufen Sie sich einmal die Woche die "Preußische Allgemeine Zeitung", den "Preußischen Anzeiger", "Compact" oder die "Junge Freiheit", das sind wenigstens noch einigermaßen gute, pro-deutsche Zeitungen, auch wenn uns nicht alle ihre Berichte gefallen... Aber wenn man schon Zeitungen lesen muss, dann sollten es wenigstens welche sein, die der EU-Diktatur entgegentreten; so wie die PAZ oder die JF, die sich schon seit Jahren tapfer gegen die EU-Diktatur auflehnen!

11: Besuchen SIE einen Judo- oder Karatekurs, denn es kann nützlich sein, sich und seine Liebsten im Notfall verteidigen zu können! Natürlich ist Gewalt etwas was wir nicht gutheißen, aber im Notfall muss man sich und andere eben auch verteidigen können!

12: Legen SIE zur Sicherheit ein paar Vorräte an, denn es wäre möglich, dass unser Wirtschaftssystem es nicht mehr lange macht (bei all den Problemen würde es uns nicht wundern)!

13: Wählen SIE keine der etablierten Parteien, sondern schenken SIE Ihre Stimme lieber einer nicht-etablierten Partei, wie zum Beispiel der "Alternative für Deutschland".

14: Wenn SIE die Lage der Nation mal zu sehr deprimiert, kaufen SIE sich ein lustiges Buch und lassen SIE sich davon zum lachen bringen!

15: (Der wichtigste Tipp) Lassen SIE nicht zu dass die Politik IHR ganzes Leben bestimmt. Genießen SIE die kleinen Freuden des Lebens und schaffen SIE sich Ruhetage, an denen SIE nichts politisches an sich ranlassen und Zeit mit IHREN Freunden und/oder IHRER Familie verbringen! Denn wir dürfen niemals vergessen wie wichtig und unersätzlich die Familie ist und das Deutschland dringend mehr Kinder (Geburten) braucht!

16: Raten SIE all das was SIE hier eben gelesen haben all IHREN Freunden, Verwandten und Bekannten!


nPage.de-Seiten: https://www.herkules12.de | Touren einer Reiseenduro - Schweden